WarenkorbWarenkorb    KasseKasse  

akadpress

Studentika-Versand und Druckerei

Schnell und einfach bestellen – auch ohne Anmeldung


Startseite
  
Bücher
  
CDs und DVDs
  
Wir drucken für Sie
  Startseite » Katalog » Bücher » BBZ Mein Konto  |  Warenkorb  |  Kasse   
Kategorien
CDs und DVDs (245)
Bücher (761)
  Neu bei akadpress (132)
  Geschenkbände (15)
  Nachschlagewerke (8)
  Verbände (37)
  Studentenlied (7)
  Hochschulorte (53)
  Erinnerungen (34)
  Mensur und Duell (23)
  Schriftenreihen (92)
  Nachdrucke (84)
  Neue Festschriften (5)
  Archivwesen (2)
  Postkartenserien (2)
  Vermischtes (7)
  GDS-Titel
  Antiquariat
Kalender
Couleurartikel
Kostenlos
Neue Produkte Zeige mehr
Grün / Vogel / Weghorst, Der Comment
Grün / Vogel / Weghorst, Der Comment
10,80 Euro
inkl. 7 % MwSt.
zzgl. Versandkosten

Produktsuche
 
Schnellsuche
Erweiterte Suche
Kontakt
E-Mail info@akadpress.de
Tel. (02 01) 43 55 41-00 *
Fax (02 01) 43 55 41-01

* 8 bis 20 Uhr                      
Weiterempfehlen
 
Empfehlen Sie diesen Artikel einfach per E-Mail weiter.
Sonderangebote Zeige mehr
Louis Ferdinand Prinz von Preußen: An mein Potsdam (Alle Kompositionen)
Louis Ferdinand Prinz von Preußen: An mein Potsdam (Alle Kompositionen)
11,50 Euro
7,90 Euro
inkl. 19 % MwSt.
zzgl. Versandkosten

Balder, Die deutsche Burschenschaft in ihrer Zeit

     24,90 Euro
inkl. 7 % MwSt.
zzgl. Versandkosten
  
 

Hans-Georg Balder, Die deutsche Burschenschaft in ihrer Zeit. 225 Seiten, Format 17 × 24 cm, gebunden.

»Burschenschaftliche Geschichte ist ein Teil der deutschen. Burschenschaften und Burschenschafter haben aktiv an der deutschen Politik teilgenommen, sie mit gestaltet und in Einzelfällen entscheidend geprägt«, formuliert der Verfasser im Vorwort seiner hier angezeigten Veröffentlichung.

Burschenschaftliche Geschichte kann deshalb nur eingebunden im Zeitgeschehen verstanden werden – in einem historischen Ablauf von rund 200 Jahren.

Deshalb stellt Balder in einer synoptischen Darstellung über zwei Jahrhunderte hinweg wichtige Daten der deutschen und der burschenschaftlichen Geschichte nebeneinander. Die Tabelle ist nach Jahren –  von 1810 bis zur Gegenwart – übersichtlich geordnet und stellt in drei über jeweils zwei Druckseiten geführten Spalten Daten der Deutschen Geschichte, der Hochschul- und allgemeinen Korporationsgeschichte sowie – deutlich ausführlicher – der burschenschaftlichen Geschichte zusammen. Die wesentlichen Ereignisse der allgemeinen Hochschul- und insbesondere der Korporationsgeschichte sind aufgenommen worden, da manche Handlungen und Äußerungen der Burschenschaften nur im Kontext mit denen anderer Verbindungen und Verbände verstanden werden können.

So entstand eine übersichtliche Gesamtschau eines bedeutenden, stets politisch engagierten Korporationsverbandes, eingebettet in die wechselvolle Entwicklung der deutschen Nation. Dabei ist das Werk keineswegs nur für den Burschenschafter von Interesse, denn in den »allgemeinen« Spalten findet sich eine Vielzahl bedeutender Daten der Deutschen Geschichte und (fast) aller Korporationsverbände.

Das Buch erinnert den Rezensenten an den schon in seiner lange zurückliegenden Schulzeit gebräuchlichen und bis heute fortgeschriebenen sog. »Großen« und »Kleinen Ploetz« (»Hauptdaten der Weltgeschichte«). Für den Spezialfall »Korporationsgeschichte« ist es genau so hilfreich und zuverlässig wie dieser.

Studenten-Kurier

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte erworben:
Ludwig Berger, Der Waffengebrauch des Officiers. Ein Orientierungs-Behelf. 80 Seiten, Format 13 × 18,5 cm, Paperback. Faksimile der 1901 in Wien erschienenen 2. Auflage. Mit einem Nachwort von Dr. Peter Hauser....
Berger, Der Waffengebrauch des Officiers
Informationen
Rückruf-Service

Sie möchten lieber telefonisch bestellen?
Sie möchten beraten werden?

Wir rufen Sie an. Kostenlos.

Warenkorb Zeige mehr
0 Produkte
Verlagsinfo
Favoriten
  1. CC-Liederbuch
  2. Busson, Ritterlicher Ehrenschutz
  3. Kreklau, Auf dem Haus
  4. Hauser (Hg.), Schmisse, Lappen, Knochensplitter
  5. Schulze, Die Säbelfechtkunst
  6. von Bolgár, Die Regeln des Duells
  7. Purrucker, Die Chirurgie des Mensurbodens
  8. Grün / Vogel, Die Fuxenstunde
  9. Hauser (Hg.), Vom Paukanten zum Patienten
  10. Hönack / Schäfer, Vivat Academia! Studentenverbindungen an der Universität Gießen.
  11. Kufahl/Schmied-Kowarzik, Der Zweikampf auf den Hochschulen
  12. Schulze, Die Fechtkunst mit dem Haurapier
  13. Hahne, Der Karzer. Bier! Unschuld! Rache! [Göttingen]
  14. Balder / Richter, Korporierte im amerikanischen Bürgerkrieg
  15. Bertrams (Hg.): »Sie fechten gut, sie trinken gut ...«
[HTML-Syntax überprüfen]