WarenkorbWarenkorb    KasseKasse  

akadpress

Studentika-Versand und Druckerei

Schnell und einfach bestellen – auch ohne Anmeldung


Startseite
  
Bücher
  
CDs und DVDs
  
Wir drucken für Sie
  Startseite » Katalog » Bücher » ABK Mein Konto  |  Warenkorb  |  Kasse   
Kategorien
CDs und DVDs (244)
Bücher (753)
  Neu bei akadpress (130)
  Geschenkbände (15)
  Nachschlagewerke (8)
  Verbände (37)
  Studentenlied (6)
  Hochschulorte (52)
  Erinnerungen (34)
  Mensur und Duell (23)
  Schriftenreihen (91)
  Nachdrucke (83)
  Neue Festschriften (5)
  Archivwesen (2)
  Postkartenserien (2)
  Vermischtes (7)
  GDS-Titel
  Antiquariat
Kalender
Couleurartikel
Kostenlos
Neue Produkte Zeige mehr
Lang, Cantus – Hymne – Burschenlied (Band I–III)
Lang, Cantus – Hymne – Burschenlied (Band I–III)
48,00 Euro
inkl. 7 % MwSt.
zzgl. Versandkosten

Produktsuche
 
Schnellsuche
Erweiterte Suche
Kontakt
E-Mail info@akadpress.de
Tel. (02 01) 43 55 41-00 *
Fax (02 01) 43 55 41-01

* 8 bis 20 Uhr                      
Weiterempfehlen
 
Empfehlen Sie diesen Artikel einfach per E-Mail weiter.
Sonderangebote Zeige mehr
Louis Ferdinand Prinz von Preußen: An mein Potsdam (Alle Kompositionen)
Louis Ferdinand Prinz von Preußen: An mein Potsdam (Alle Kompositionen)
11,50 Euro
7,90 Euro
inkl. 19 % MwSt.
zzgl. Versandkosten

Augustin, Der Burschenkomment in systematischer Ordnung

     9,90 Euro
inkl. 7 % MwSt.
zzgl. Versandkosten
  
 

Christian Friedrich Bernhard Augustin, Der Burschenkomment in systematischer Ordnung. 79 Seiten, Format 13 x 18,5 cm, Paperback.

Spezifisch studentische Gebräuche existieren, seit es Studenten gibt. Ihre älteste bekannte Erwähnung stammt vom Rektor der Universität Orléans, der im Jahre 1368 den modus, quem [studiosi] vocant consuetudinem vel costumam (»die Art und Weise, die sie [die Studenten] den Brauch oder die Sitte nennen«) erwähnt. Jahrhundertelang wurden die zunehmend umfangreicher und komplizierter werdenden Verhaltensregeln, mit welchen die Studenten sich bewußt als Stad von anderen abgrenzten, nur mündlich überliefert bzw. den Neulingen praktisch vermittelt. Erst 1780 erschien mit der lateinischen Dissertatio de norma actionum studiosorum eines Martialis Schluck (i. e. Christian Friedrich Gleiß) eine gedruckte Fassung, welcher 1795 der hier als Neudruck wiedergegebene ›Burschenkomment‹ von Christian Friedrich Bernhard Augustin als älteste Abhandlung in deutscher Sprache folgte.

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte erworben:
Carsten Kreklau, Auf dem Haus – 50 kurze Geschichten aus der Studentenverbindung ›Libertitia‹. 116 Seiten, Format 14,8 x 21 cm, Paperback.. Das Buch enthält kurze Texte mit Beobachtungen aus dem Verbindungsleben – kleine Geschichten, wie wir sie alle ke...
Kreklau, Auf dem Haus
Louis Ferdinand Prinz von Preußen: An mein Potsdam. Alle Kompositionen. Das Polizeiorchester Potsdam, Ltg.: Peter Brünsing. Musik-CD, Spielzeit ca. 24 Minuten. Inhalt. Hohenzollernmarsch. Potsdamer Festmusik. An mein Potsdam. Trauermarsch »Fridericu...
Louis Ferdinand Prinz von Preußen: An mein Potsdam (Alle Kompositionen)
Bernhard Grün / Christoph Vogel, Die Fuxenstunde – Handbuch des Korporationsstudententums (aktualisierte und erweiterte 2. Auflage). 457 Seiten, Format 14,8 x 21 cm, broschiert. Auf neustem Stand bietet das Handbuchs »Die Fuxenstunde« einen fundierten Üb...
Grün / Vogel, Die Fuxenstunde
Carl Albert Constantin von Ragocky, Der flotte Bursch. 130 Seiten, Format 13 x 18,5 cm, Paperback. Beginnend mit C. W. Kindlebens ›Studenten-Lexicon‹ von 1781, erschienen in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts unter Titeln wie »Burschikoses Wörterbuch...
von Ragocky, Der flotte Bursch
Christian Friedrich Bernhard Augustin, Idiotikon der Burschensprache. 121 Seiten, Format 13 x 18,5 cm, Paperback. Im ausgehenden Mittelalter entwickelte sich an Deutschlands Hohen Schulen die mit griechischen und vor allem lateinischen Elementen sowie mi...
Augustin, Idiotikon der Burschensprache
Reinhold Wrege, Der Kneipabend. Allerhand Studentenulk in 135 Federzeichnungen / Das alte Haus. Ein Philister-Jdyll in sechs Szenen und 108 Federzeichnungen. Historia academica, Band 50, StgVCC, 2012. 166 Seiten, Format 14,8 x 21 cm, Softcover. In den Ja...
Wrege, ›Der Kneipabend‹ und ›Das alte Haus‹
Informationen
Rückruf-Service

Sie möchten lieber telefonisch bestellen?
Sie möchten beraten werden?

Wir rufen Sie an. Kostenlos.

Warenkorb Zeige mehr
0 Produkte
Verlagsinfo
Favoriten
  1. CC-Liederbuch
  2. Busson, Ritterlicher Ehrenschutz
  3. Kreklau, Auf dem Haus
  4. Hauser (Hg.), Schmisse, Lappen, Knochensplitter
  5. Schulze, Die Säbelfechtkunst
  6. von Bolgár, Die Regeln des Duells
  7. Purrucker, Die Chirurgie des Mensurbodens
  8. Grün / Vogel, Die Fuxenstunde
  9. Hauser (Hg.), Vom Paukanten zum Patienten
  10. Hönack / Schäfer, Vivat Academia! Studentenverbindungen an der Universität Gießen.
  11. Kufahl/Schmied-Kowarzik, Der Zweikampf auf den Hochschulen
  12. Schulze, Die Fechtkunst mit dem Haurapier
  13. Hahne, Der Karzer. Bier! Unschuld! Rache! [Göttingen]
  14. Balder / Richter, Korporierte im amerikanischen Bürgerkrieg
  15. Bertrams (Hg.): »Sie fechten gut, sie trinken gut ...«
[HTML-Syntax überprüfen]